Posted in Studiengänge Vrije Universiteit Brussel

Bachelor: Physik an der Vrije Universiteit Brussel

8. Juli 2011 - 08:49


Zugangsvoraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife
Abschluss:
Bachelor
Dauer:
3 Jahre
Sprache:
Niederländisch

Willst du mehr über den Aufbau von Materie auf Nano-Niveau, die letzten Entwicklungen in der Stringtheorie, die Struktur des Weltalls, Schwarze Löcher, dunkle Materie, Schwerkraftwellen oder die Natur komplexer Systeme, die genau zwischen Physik und Biologie liegen, wissen? Oder bist du vielleicht fasziniert von aktuellen Aspekten oder Anwendungen der Quantenphysik, wie Supraleitfähigkeit, Supraflüssigkeit, Bose-Einstein-Kondensatoren, Nanostrukturen oder Lasertechniken?

Dies alles ist Teil der Physik, die Beschreibungsformen und Forschungsmethoden behandelt, deren Tragweite die traditionelle Physik weit überschreitet. Die Vermittlung von Wissen über diese Elemente, zusammen mit breit gefächerten Grundlagenkenntnissen der wichtigsten Unterdisziplinen der Physik (Statistische Physik, Atom- und Molekularphysik, Kernphysik, Optik, Astrophysik, usw.), ist das primäre Ziel des Bachelorstudiengangs Physik an der Vrije Universiteit Brussel. Hinzu kommt die Wechselbeziehung mit anderen wissenschaftlichen Disziplinen (Chemie, Mathematik und Ingenieurswissenschaften).

Aufbau des Studiums

Erstes Jahr
Im ersten Studienjahr hast du Basisfächer, wie zum Beispiel Mechanik, Elektromagnetismus oder Thermodynamik. Die dort erworbenen Grundkenntnisse wendest du in Experimenten an und informierst dich zugleich über die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen der Physik.

Zweites Jahr
Im zweiten Studienjahr erweiterst du dein physikalisches Wissen. Darüber hinaus machst du dich vertraut mit fortgeschrittenen Experimenttechniken. Ein Schwerpunkt liegt auch auf Datenverarbeitung und der Präsentation von Ergebnissen, was dich in die Lage versetzt, an wissen-schaftlichen Debatten teilzunehmen.

Drittes Jahr
Im dritten Studienjahr hast du unter anderem die Möglichkeit, dich durch die Wahl eines Minors in einem Gebiet der Physik zu spezialisieren. Mit einer wissenschaftlichen Arbeit über ein bestimmtes Thema und mit einer mündlichen Präsentation wird das Bachelorstudium abgeschlossen.

Nach deinem Bachelorabschluss hast du die Möglichkeit, weiterzustudieren und einen Masterabschluss
(120EC) anzustreben. Du hast die Wahl zwischen folgenden Masterstudiengängen:

• Physik
• Biomedizinische Ingenieurswissenschaften
• Photonik

Sprache
Die Unterrichtssprache ist Niederländisch. Entweder eignest du dir die entsprechenden Sprachkenntnisse selbst an, oder du nimmst am dreiwöchigen Sprachkurs teil, den die VUB Anfang September anbietet. Die Kosten für die Teilnahme am Sprachkurs betragen 450 Euro und schließen einen Folgekurs sowie anfallende Verwaltungsgebühren mit ein.

Kosten
Informationen zu den Studiengebühren findet man hier.

Kontakt
International Relations and Mobility Office
Tel.:+32 2 880 12 80
E-Mail: studieren@vub.ac.be

Leave Comment